Linkshänder-Beratung Matthias Wüstefeld in Münster, NRW
Postadresse: Staufenstraße 10, 48145 Münster
www.linkshaender-beratung-muenster.de

Wie binde ich als Linkhänder/in eine Schleife?

Eine kleine Anleitung

Schleifebinden

Das richtige Binden einer Schleife fängt schon mit dem zurechtlegen der Bänder an.

Es gibt zwei Möglichkeiten für den Anfang, die dann unterschiedliche Vorgehensweisen nach sich ziehen.

Erstes Bild



1. Version

  • Das rechte (dunkle) Band wird mit der linken Hand vor dem Körper her zur linken Seite gezogen.

  • Nun holt die rechte Hand das linke (helle) Band vom Körper abgewandt zur rechten Seite hin.

2. Version

  • Das rechte (dunkle) Band wird mit der linken Hand vom Körper abgewandt zur linken Seite gezogen.

  • Nun holt die rechte Hand das linke (helle) Band vor dem Körper her zur rechten Seite hin.

Zweites Bild:



1. Version

  • Das dunkle Band wird mit der linken Hand zur Körper abgewandten Seite über das helle Band gelegt, welches mit der rechten Hand gehalten wird.

2. Version

  • Das dunkle Band wird mit der linken Hand zur Körper zugewandten Seite über das helle Band gelegt, welches mit der rechten Hand gehalten wird.

Drittes Bild:



1. Version

  • Der Zeigefinger der linken Hand schiebt nun das dunkle Band unter dem hellen Band zur Körper zugewandten Seite hin und der Daumen zieht das dunkle Band durch.

2. Version

  • Der Daumen der linken Hand schiebt nun das dunkle Band unter dem hellen Band zur Körper abgewandten Seite hin und der Zeigefinger zieht das dunkle Band durch.

Vierte Bild:



1. Version und 2. Version

  • Der Ring- und Kleinefinger der linken Hand halten nun das dunkle Band stramm, während der Mittelfinger auf den Halbknoten drückt und mit dem Zeigefinger und Daumen der linken Hand mit dem hellen Band eine Schlaufe gebildet wird, die unten von der rechten Hand gehalten wird.

Fünfte Bild:


1. Version

  • Mit der linken Hand wird nun gegen den Uhrzeigersinn das dunkle Band um das helle Band, das von der rechten Hand unten gehalten wird, herum gezogen.

2. Version

  • Mit der linken Hand wird nun mit den Uhrzeigersinn das dunkle Band um das helle Band, das von der rechten Hand unten gehalten wird, herum gezogen.

Sechste und siebtes Bild:





1. Version

  • Der Ring- und Kleinefinger sowie ev. der Mittelfinger der linken Hand halten nun das dunkle Band stramm, während der Zeigefinger das dunkle Band links von der Schlaufe im hellen Band unter sich selbst zum Körper hin durch geschoben wird.

  • Dabei hälte die rechte Hand mit Daumen und Zeigefinger die Schlaufe des hellen Bandes und drückt auf den Halbknoten um dann mit dem Zeigefinger und dem Daumen die Schlaufe des dunklen Bandes nach rechts durch zu ziehen.

  • Der Daumen und der Zeigefinger der linken Hand übernehmen dabei die helle Schlaufe und zeihen sie nach links.

2. Version

  • Der Ring- und Kleinefinger sowie ev. der Mittelfinger der linken Hand halten nun das dunkle Band stramm, während der Daumen das dunkle Band links von der Schlaufe im hellen Band unter sich selbst vom Körper weg durch geschoben wird.

  • Dabei hälte die rechte Hand mit Daumen und Zeigefinger die Schlaufe des hellen Bandes und drückt auf den Halbknoten um dann mit dem Zeigefinger und dem Daumen die Schlaufe des dunklen Bandes nach rechts durch zu ziehen.

  • Der Daumen und der Zeigefinger der linken Hand übernehmen dabei die helle Schlaufe und zeihen sie nach links.


Text und Fotos Matthias Wüstefeld

zurück zu hantieren mit links, Basteln und Werken, hier klicken

Zurück zu Tipps für Linkshänder Startseite, hier klicken

zurück zur Startseite, hier klicken